27. Mai 2014

Aus alt mach neu: Sommer-Korb

Jetzt kann der Sommer kommen!
Der neue alte Korb ist endlich startklar zum Badengehen

Der Clou daran ist, dass ich einen alten Korb einfach mit Stoff bezogen habe. Der war nämlich schon etwas beschädigt, weshalb eine liebe Freundin ihn eigentlich schon entsorgen wollte. Ich war total happy, als sie mir das gute Stück vermacht hat – ihr kritischer Blick war dabei echt Gold wert!

Die wunderbar leuchtenden Stoffe passen perfekt zu meinem "Korallfarbe-Flitz", den ich gerade habe. Sie stammen aus der Free Spirit "Salt Water"-Kollektion von Coats. Online bekommt ihr sie z. B. bei Dawanda

Gemacht ist das "Taschenkleid" relativ einfach: Ihr messt den Boden und Umfang eures Korbes aus und schneidet den Stoff zu. Bei dem langen Streifen am besten ca. 20 cm Stoff extra dazu geben. Wenn Ihr mehr Stoff zur Verfügung habt, könnt Ihr auch noch mehr dazugeben (dadurch entstehen Falten.) Dann den langen Streifen Stück für Stück faltig mit Stecknadeln am Boden fixieren, anschließend mit der Nähmaschine feststeppen.

Dann geht's ans Eingemachte, denn an der Tasche könnt Ihr den Stoff eigentlich nur per Hand anbringen...lasst Euch ruhig Zeit, auch ich hatte so manche Male mit schmerzenden Fingern zu kämpfen :-D


Und weil das Wetter letzes Wochenende so unglaublich schön war, durfte mein neues Werk gleich mit an den Bodensee kommen...

Viel Glück und vor allem ganz viel Spaß beim Nähen!


Kommentare :

  1. Der Stoff ist ja wohl ein Traum! Ich bin sehr begeistert von deinem Ergebnis, wirklich super schön.
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-D Schlepp das Ding auch ständig rum....

      Löschen

Hier könnt Ihr was kommentieren: