15. September 2013

Schwammerl Schmankerl

Pfifferlinge...lecker schmecker


Fotos by Kleine Muzelmaus

Wenn's draußen feucht ist und beim Spaziergang durch den dichten Wald ein aromatischer Duft in die Nase steigt....dann ist wieder Schwammerl-Zeit! 

Mein Schatz und ich haben bei unserem Kurztrip in Kärnten so viele leckere Pfifferlinge gesammelt, dass ich nun zum ersten Mal welche eingemacht habe.



Und so geht's: 
Geputzte Pfifferlinge portionsweise mit gutem Olivenöl, gehackten Zwiebeln und frischem Rosmarin in der Pfanne braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem guten Schuss Balsamico-Essig ablöschen, ca. 5 Min. aufkochen. Danach in saubere Schraubgläser verteilen und mit Olivenöl auffüllen, sodass sie ganz bedeckt sind. Mit dem Deckel verschließen und ab in den Kühlschrank.
So könnt Ihr die Pilze (auch andere) ca. 3-4 Wochen aufbewahren.

Guten Appetit!

1 Kommentar :

  1. ...und selbstgeerntet schmecken sie gleich noch viel besser ;)

    AntwortenLöschen

Hier könnt Ihr was kommentieren: